Grundlagenwerk zur Schnittkonstruktion für Bekleidung, das sich an (angehende) Schneider/-innen sowie ambitionierte Amateure wendet. In diesem 1. Band (Band 2 in dieser Nummer) erklärt die Autorin, Fachlehrerin für Schnittkonstruktion die Grundlagen ihres Faches. Der Titel ist das Resultat langjähriger Lehrerfahrung. Mit Grundkenntnissen zum Erstellen von Schnittmustern beginnt der Titel, hier werden Körpermasse und Konfektionsgröe︢n und Begriffe geklärt. Es folgen Kapitel zur Schnittmustererstellung von Oberteilen, Ärmeln, Röcken, Kragen, Taschen und Futter. Im Anschluss werden die auf den Schnittmustern vermerkten Hinweise für die Nähte erklärt, ein Glossar bildet das Ende. Vom Charakter her ist der Titel eindeutig eine Fachkunde, die Leser finden hier keine fertigen Modelle vor, sondern Anleitungen zur individuellen Erstellung von Schnittmustern. Der Autorin geht es darum, dass die Leser den Aufbau der Kleidungsstücke verstehen lernen. Insofern ist der Titel zunächst für die (angehenden) Fachleute interessant oder motivierte und fortgeschrittene Hobbyschneider/-innen. Für gröe︢re Bibliotheken. (3)

Wissen Sie, dass Sie Geld sparen können, indem Sie das Buch Schnittkonstruktion in der Mode in der PDF-Version erhalten, anstatt eines zu kaufen? Bei kedyou.eidaladhawishess.com haben wir die PDF-Version des Buches Schnittkonstruktion in der Mode kostenlos zur Verfügung. Klicken Sie einfach auf den roten Download-Button, um das Buch des Autors von Autor Teresa Gilewska kostenlos herunterzuladen.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link